Warning: Use of undefined constant templateField - assumed 'templateField' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /usr/www/users/orfinl/simpleMask/confVars.inc.php on line 246

Warning: Use of undefined constant templateBlockBegin - assumed 'templateBlockBegin' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /usr/www/users/orfinl/simpleMask/confVars.inc.php on line 247

Warning: Use of undefined constant templateBlockEnd - assumed 'templateBlockEnd' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /usr/www/users/orfinl/simpleMask/confVars.inc.php on line 248

Warning: Use of undefined constant templateBlockParter1 - assumed 'templateBlockParter1' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /usr/www/users/orfinl/simpleMask/confVars.inc.php on line 249

Warning: Use of undefined constant templateBlockParter2 - assumed 'templateBlockParter2' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /usr/www/users/orfinl/simpleMask/confVars.inc.php on line 250

Warning: Use of undefined constant templateEncompassing - assumed 'templateEncompassing' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /usr/www/users/orfinl/simpleMask/confVars.inc.php on line 251

Warning: Use of undefined constant templateFieldsToKeep - assumed 'templateFieldsToKeep' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /usr/www/users/orfinl/simpleMask/confVars.inc.php on line 252
Xpoch 1860

Lord Gresgor


Tildor Asrolf Harskel Vigdir von Tilgenberg, zweiter Baron Hroyuengarden, Ritter der Republik, Ritter des Kelches, Ritter der Hand, Lord Gresgor, erster Patrizier Xpochs.
Mit den Jahrhunderten sammeln sich die Namen und Titel bei jemandem, der bereits mit einem Namen geboren wurde, der für eine Großfamilie ausgereicht hätte. Lord Gresgor lebt seit mehr als 800 Jahren in Xpoch und ist damit einer der am längsten in Xpoch lebenden Einwohner, der dies auch zugibt, zumindest in den letzten 500 Jahren. Denn nicht immer konnte ein Vampir sich unter die Menschen mischen, ohne gleich einen Pflock in die Brust zu bekommen. Und erst seit den letzten 100 Jahren ist Gresgor tatsächlich wieder politisch aktiv.
Wenn man ihm begegnet bemerkt man oft nicht einmal, dass er keinen Wein trinkt (obwohl er einen solchen Satz nicht einmal im Spaß äußern würde). Er wirkt wie ein Mann um die 40, sauber rasiert und frisiert, trägt nur Abendmode, wenn der Anlass es verlangt, obwohl er schon einen Hang zu feiner Kleidung hat. Seitdem es nicht mehr en Vogue ist, ein Schwert oder einen Degen mit sich zu führen, trägt er einen Gehstock, von dem allgemeinhin angenommen wird, dass er eine Klinge verbirgt.
Bekannt ist er vor allem, neben seiner beständigen Präsens in den letzten Jahrhunderten, durch die Projekte, die er unterstützt, nicht zuletzt den Gresgorgraben, der seinen Namen trägt. Neben solchen Bauvorhaben fließen seine Gelder in Armenfürsorge, Waisenhäuser und diplomatische Missionen.
Böse Zungen behaupten, er sein ein Philanthrop geworden, um seine Herde zu verbessern, aber böse Zungen behaupten vieles über Menschen - oder Vampire - die im öffentlichen Leben stehen.

Lord Gresgor hat mehrfach einen Sitz im Senat oder dem imperialen Rat abgelehnt, es wird jedoch gemunkelt, dass er einige Politiker unterstützt.

Seit knapp 200 Jahren besitzt er eine kleine, eigene Wacheinheit, die von einigen bereits als Privatarmee betrachtet wird. Vier dieser Kämpfer, ausgestattet mit den modernsten Waffen und Rüstungen, die in Xpoch oder an anderen Orten zu haben sind, umringen ihn beständig. Der Dienst bei Lord Gresgor ist gut bezahlt, denn im Durchschnit kann mit einem Anschlag pro Woche gerechnet werden, nicht nur von politischen Gegnern, sondern auch von religiösen Fanatikern und verrückten Abenteurern.

Betrachtet man sein Leben, kann man sich nur wundern, dass er immer noch Sympathien für Menschen besitzt.

Wichtige Persönlichkeiten